skip to main content

headerbilder 350px 3376 physikraum

Termine

Montag, 09.12.2019

Nachschreibetermin für versäumte Klassenarbeiten

Dienstag, 10.12..2019

WG J2: Zentrale Klassenarbeit Hörverstehen Englisch

Mittwoch, 11.12.2019

2BFW2: Zentrale Klassenarbeit Hörverstehen Englisch

WG J2: Zentrale Klassenarbeit Hörverstehen Spanisch

Bei der Zeugnisausgabe des Abiturjahrgangs 2019 konnten wieder viele Schul- und Sonderpreise sowie Belobigungen verliehen werden. Insgesamt 97 Schülerinnen und Schüler haben in einer sehr feierlichen Veranstaltung im Kurtheater in Freudenstadt ihr Zeugnis der allgmeinen Hochschulreife erhalten. Im Bild oben sind die Preisträgerinnen und Preisträger zu sehen.

 

Das beste Abitur erzielt Mehmet Uludogan mit einem Schnitt von 1,2. Er erhielt von Landrat Dr. Klaus Michael Rückert den Preis des Landrats.

 

Die Preise der Sparkassen-Stiftung übergab der neue Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Freudenstadt, Werner Loser: An Claudio Muz für sehr gute Leistungen in den modernen Fremdsprachen, an Mehmet Uludogan für sehr gute Leistungen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und an Moritz Pfaufür dessen sehr gute Leistungen in Finanzmanagement (die Preisträger im Bild von links nach rechts).

 

Ivonne Müller erhielt den von der Firma Arburg gestifteten Sonderpreis für herausragende Leistungen im Fach Internationale Wirtschaft in Verbindung mit bilingualen Fächern. Ausbildungsleiter Michael Vieth übergab den Preis.

 

Die Rede für die Schülerinnen und Schüler hielten in diesem Jahr Pia Gerber (links)u und Antonia Schüre.

 

Musikalisch stimmungsvoll umrahmt wurde die Feier von Big-Band und Chor des Beruflichen Schulzentrums unter Leitung von Alfred Ade.