skip to main content

Am 27.02.19 hatte die Klasse J1/5 des Wirtschaftsgymnasiums der Eduard-Spranger-Schule die Möglichkeit, die Bosch Tochtergesellschaft „Bosch Rexroth AG“ in Horb näher kennenzulernen. Dabei wurde theoretisch Gelerntes praktisch veranschaulicht. Die Besonderheit des Standorts Horb, der alle Unternehmensteile, wie die Fertigung, die Forschung, die Entwicklung, den Vertrieb sowie den Einkauf beherbergt, kam dabei gelegen. Die Klasse, begleitet durch Klassentutor Michael Seiß, hatte dadurch die Möglichkeit mehr über Bosch Rexroth zu erfahren.

Nicht mehr lange und die Schule ist Vergangenheit. In Kürze beginnt für die Schüler der Klasse WGF J1/5, der Eduard-Spranger-Schule Freudenstadt, ein neuer Lebensabschnitt. Ein wichtiger Baustein im Leben bildet der schulische Abschluss und die darauffolgende Berufswahl. Hat man seinen Traumberuf gefunden, muss nur noch die Bewerbungsphase erfolgreich gemeistert werden. Damit die Schüler diese Phase erfolgreich absolvieren, veranstaltete die Kreissparkasse Freudenstadt am 26.02.2018 ein Bewerbungstraining.

Neun Auszubildende der kaufmännischen Berufsschule der Eduard-Spranger-Schule in Freudenstadt haben die Zusatzqualifikationsprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Bereich Wirtschaftsenglisch erfolgreich abgelegt. Anlässlich der Übergabe der Zertifikate hob Abteilungsleiter Studiendirektor Jochen Mareth die besondere Bedeutung dieses Zertifikats für den beruflichen Werdegang der Auszubildenden hervor.

In diesem Schuljahr beschäftigte sich das kaufmännische Berufskolleg II im Projektarbeitskurs mit dem Thema „Wirtschaftsgeschichte im Landkreis Freudenstadt“. Die Schülerinnen und Schüler untersuchten dabei Themengebiete wie Beispielsweise „Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Unternehmen im Landkreis“ bis hin zum „Strukturwandel der Lebens- und Arbeitsverhältnisse in Freudenstadt“ oder „Die Auswirkungen des Tourismus auf die Bewohner in Freudenstadt“.

Das traditionelle Fußballturnier an der Eduard-Spranger-Schule zeigte wieder einmal schöne und interessante Fußballspiele.

Zum ersten Mal meldete auch die Gemeinschaftsschule Loßburg eine Mannschaft (Klasse 10) für unser Fußballturnier. Begleitet von ihrem Lehrer Herrn Schumm erreichte die GMS Loßburg sogardie Finalrunde und begeisterte alle mit tollem Fußball.