skip to main content

headerbilder 350px 3371 uefa

Termine

Mittwoch, 11.09.2019

Erster Schultag für alle Klassen der Kaufmännischen Berufsschule und für alle Fortführungsklassen der beruflichen Vollzeitschulen.

Donnerstag, 12.09.2019

Schülerneuaufnahme im Wirtschaftsgymnasium, den Berufskollegs I, II und FH sowie in der Berufsfachschule.

An der Eduard-Spranger-Schule sind in allen Klassen des Berufskollegs und der Wirtschaftsschule Übungsfirmen eingerichtet. Ganz neu wird jetzt auch in der Eingangsklasse des Wirtschaftsgymnasiums das Fach „Übungsfirma“ als Wahlfach angeboten.
Der Übungsfirmenunterricht findet in einem speziell eingerichteten Übungsfirmenbüro statt, in dem die Schülerinnen und Schüler als Mitarbeiter und damit Angestellte eines virtuellen Unternehmens konkrete Arbeitsabläufe eines Handelsunternehmens vollziehen.

Zur Abbildung sämtlicher Geschäftsabläufe dieses Handelsbetriebes kommt eine integrierte Unternehmenssoftware (IUS) zum Einsatz, die nach Abschluss des Bildungsganges von den Schülerinnen und Schülern beherrscht wird. Die in dieser IUS erworbenen Kenntnisse können sich die Schülerinnen und Schüler am Ende des Bildungsganges in einer freiwilligen Prüfung zertifizieren lassen.

Höhepunkt eines jeden Übungsfirmenjahres ist die aktive Teilnahme an mindestens einer Übungsfirmenmesse. Auf dieser Messe führen die Schülerinnen und Schüler Verkaufsgespräche und versuchen ihre Produkte gewinnbringend zu veräußern.

An der Eduard-Spranger-Schule gibt es am Berufskolleg drei Übungsfirmen: es sind dies die Firmen „TechWorld GmbH“, "Flash GmbH“ und "Vitalityof Life GmbH“. An der Wirtschaftsschule agiert die Übungsfirma „4seasonsports GmbH“.

 

logo techworld mini

Techworld GmbH

Die Übungsfirma TechworldGmbH wurde bereits 2002 als erste Übungsfirma der Eduard-Spranger-Schule gegründet. Als starker Partner aus der Industrie konnten die fischerwerkeGmbH & Co. KG aus Waldachtal als Patenfirma gewonnen werden, deren bekannte und innovative Produkte die Grundlage des Sortiments der Techworld GmbH bilden.

Neben den klassischen Befestigungssystemen, wie bspw. Dübel, werden auch Produkte aus den Bereichen Automotive Systems sowie anspruchsvolles fischertechnik Spielzeug angeboten. Die fischerwerke unterstützen die Techworld GmbH außerdem durch Produktproben und Schulungen, was insbesondere bei der Präsentation und dem Verkauf der Produkte auf Übungsfirmenmessen von Vorteil ist.

Unsere Patenfirma

logo fischer

nach oben

 

logo flash mini

Flash GmbH

Die Übungsfirma Flash GmbH wurde im Jahr 2004 gegründet und hat sich seitdem auf dem Übungsfirmenmarkt durch regen Geschäftsverkehr mit anderen Übungsfirmen und durch die seit Bestehen der Firmen regelmäßig besuchten Übungsfirmenmesseneinen Namen gemacht.

Bei der Flash GmbH handelt es sich um eine von 600 Übungsfirmen in Deutschland, in der Schülerinnen und Schüler des kaufmännischen Berufskollegs alle Abläufe des täglichen Wirtschaftsgeschehens unter echten Rahmenbedingung lernen und trainieren.In einem modern eingerichteten Büro arbeiten die Schüler/innen wie in einem realen Unternehmen. Sie erstellen Verkaufsunterlagen, holen Angebote ein und führen den Zahlungsverkehr anhand virtuellem Buchgeld durch.

Zum Sortiment dieser Übungsfirma der Eduard-Spranger-Schule in Freudenstadt gehörenAktivitätenund Eventsaller Art.Egal, ob Sie eine entspannte Fackelwanderung, eine actionreiche Mountain Cart Tour oder ein Kochevent machen möchten, ganzgleich ob Sie im Sommer oder im Winter unterwegs sind bei uns ist für jeden etwas dabei.

Die Übungsfirma Flash GmbH nimmt jährlich mit den Klassen des BK I und BK II an unterschiedlichen Übungsfirmenmessen im Land teil. Dabei erfährt die Übungsfirma durch die Patenfirma Schwarzwaldidylle (www.Schwarzwaldidylle.de) Unterstützung.

Unsere Patenfirma

logo Schwarzwaldidylle 2014 2

nach oben

 

logo vitality of life mini

Vitality of Life GmbH

Die Vitalityof Life GmbH ist eine Übungsfirma des Berufskollegs der Eduard-Spranger-Schule und wurde 2006 gegründet.
Die Produkte der Vitality of Life GmbH dienen dem körperlichen und seelischen Wohlbefinden des Menschen. So lautet auch der Slogan: „Vitality of life … for your body and soul". Die Produktpalette erstreckt sich über die Bereiche Fitness, Gesundheit, Wellness und Erholung und beinhaltet beispielsweise ein Kleopatra-Bad zur Entspannung oder auch ein Aroma-Massageöl zum Relaxen. Neben diversen Hilfen zur Erhaltung oder Steigerung der körperlichen Fitness befinden sich auch verschiedene Wellnessurlaube in der Region im Katalog der Vitality of Life GmbH.

Seit Gründung der Übungsfirma unterstützt die AOK Nordschwarzwald die Arbeit der Übungsfirma auf vielfältige Art und Weise. So führen Referenten der AOK in Freudenstadt mit den Übungsfirmenmitarbeitern Bewerbungsseminare für eine erfolgreiche Bewerbung um einen Ausbildungsplatz durch. Die AOK unterstützt auch, indem für die Messeteilnahmen diverse Werbegeschenke zur Verfügung gestellt werden. Das Glücksrad der AOK, das für Messen ausgeliehen wird, lockt zahlreiche Besucher an den Messestand der Vitality of Life GmbH.

Im Jahr 2013 konnte die Schupp GmbH& Co. KG aus Dornstetten-Aach als weitere Patenfirma gewonnen werden. Die Übungsfirmenmitarbeiter besuchen regelmäßig die Firma Schupp im Werk in Aach, um sich über die Produkte, Produktionsabläufe und die Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen zu informieren. Bei dieser Erkundung dürfen die Schüler dann auch ihr eigenes „Vitality-of-Life-Duschgel“ kreieren, welches dann beim anschließenden Messeauftritt präsentiert wird. Schupp stellt für die Messebesuche großzügig Produktproben zur Verfügung, die von den Kunden auf den Übungsfirmenmessen gerne angenommen werden.

Unsere Patenfirmen

logo schupp logo aok

nach oben

 

logo 4season sports mini

4 seasonsports GmbH

Die Übungsfirma 4 seasonsports GmbH der Eduard-Spranger-Schule Freudenstadt vertreibt fiktiv Intersportartikel mit dem Motto: „Den richtigen Sportartikel für jede Jahreszeit.“

Unsere Patenfirma Intersport Glaser in Freudenstadt unterstützt uns hierbei mit Produkten für Messen und ermöglicht durch eine Betriebsführung Einblicke in einen der größten Sporteinzelhändler Süddeutschlands.

Unsere Übungsfirma wurde von der Berufsfachschule Wirtschaft 2014 gegründet, ist seit dem 01.01.2015 aktiv im Übungsfirmennetz angemeldet und wird seither von unseren Wirtschaftsschülern geführt.

Für die Mitarbeiter ist daher der Auftragsbearbeitungsprozess vom zügigen Bearbeiten von Anfragen und Bestellungen bis hin zur Zahlungskontrolle auf unserem Onlinebankkonto von größter Wichtigkeit.

Unsere Patenfirma

logo intersport glaser

nach oben